Wovon sollen wir träumen Karaoke - Frida Gold

This title is a cover of Wovon sollen wir träumen as made famous by Frida Gold

Formats included:

CDG (MP3+G)
MP4
KFN
?

The CDG format (also called CD+G or MP3+G) is suitable for most karaoke machines. It includes an MP3 file and synchronized lyrics (Karaoke Version only sells digital files (MP3+G) and you will NOT receive a CD).

This universal format works with almost any device (Windows, Mac, iPhone, iPad, Android, Connected TVs...)

This format is suitable for KaraFun Player, a free karaoke software. It allows you to turn on or off the backing vocals, lead vocals, and change the pitch or tempo.

Your purchase allows you to download your video in all of these formats as often as you like.

About

With backing vocals (with or without vocals in the KFN version)

Same as the original tempo: 128 BPM

In the same key as the original: Em

Duration: 03:32 - Preview at: 01:39

Release date: 2011
Genres: Pop, Schlager, In German
Songwriter: Axel Bosse
Composers: Andreas Weizel, Julian Reinhard Cassel
Original songwriter: Alina Sueggeler

All files available for download are reproduced tracks, they're not the original music.

Lyrics Wovon sollen wir träumen

Ich bin mittendrin und geb mich allem hin
Aber schaut man hinter die Kulissen
Dann fängt es immer so an ich schlafe immer zu lang krieg's
Nicht hin und fühl mich deshalb beschissen
Ich erkenn' mich nicht in den Schaufensterscheiben
Entdecke nichts was mir gefällt
Ich brauch' die schönsten Kleider und die stärksten Männer
Und eine Hand die meine
Hand für immer festhält
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Ich fühl' mich leer und die Nacht liegt schwer
So schwer auf meinen Schultern
All die Hoffnung die war ist schon lang nicht mehr da
Schon wieder 'ne nacht einfach vertan
Ich hab gesucht und gesucht in den hintersten Ecken
Nach Augen die mich interessieren
Noch nie hat das geklappt doch ich mag's nicht kapieren
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Wir lassen uns treiben durch die Clubs der Stadt
Durch fremde Hände und wir werden nicht satt
Wir wachen dann auf bei jemand anderem Geliebten
Von denen wir dachten dass wir sie nie verlassen
Wir könn' nicht mehr atmen und vergessen zu essen
Wir trinken zu viel es bleibt 'n Spiel ohne Ziel
Wann hört das auf wann komm' wir hier raus
Wovon sollen wir träumen wo sind wir zuhaus'
Wo sind wir zuhaus'
Wovon sollen wir träumen so wie wir sind
So wie wir sind so wie wir sind
Woran können wir glauben wo führt das hin
Was kommt und bleibt so wie wir sind
Wir lassen uns treiben durch die Clubs der Stadt
Durch fremde Hände und wir werden nicht satt
Wir wachen dann auf bei jemand anderem Geliebten
Von denen wir dachten dass wir sie nie verlassen
Wovon sollen wir träumen

Any reproduction is prohibited

Report lyrics error

Send Cancel